Schon Mitglied? Login | Kostenlos anmelden
christliche Partnersuche header
  • Auf der Suche nach christlichen Freunden oder einem Partner?
  • Dann ist das der richtige Ort für Dich!
  • Christliche Freunde oder einen Partner finden...
  • Versuchs und melde dich an!

Wer hat Angst vor dem Heiligen Geist?

Kolumne von , , Kommentare: 0, Deutsch
Geändert am: 05-02-2013 16:52
Der "heilige Geist" - klingt irgendwie spucky.
Ich weiß nicht warum, aber als ich zum ersten Mal davon hörte, dachte ich an Slimer von den Ghostbusters. Slimer der einzigste liebe Geist den es gibt, dachte ich.
Alle anderen sind böse! Jawohl!

Aber die Bibel belehrte mich eines Besseren. Es gibt da einen extrem liebevollen Geist, den heiligen Geist.
Jesus hat seinen Jüngern gesagt, dass sie den brauchen. Das kannst Du im Johannes 16, 7 nachlesen:
"Es ist gut, dass ich gehe, damit der Heilige Geist zu euch kommen kann."
Oder in der Volxbibelübersetzung, da steht:
"Aber glaubt mir, es ist so viel besser für euch. Denn wenn ich nicht abhauen würde, dann käme auch die große Hilfe von Gott nicht zu euch, sein besonderer Geist. Er kann nur kommen, weil ich jetzt gehe, ich sag ihm dann Bescheid."
Das muß Du Dir mal klar machen. Dein himmlischer Daddy schickt Dir den heiligen Geist, der Dir hilft hier unten durch's Leben zu kommen. Und der heilige Geist ist kein bezahlter Angestellter vom großen Chef…. nein, guggst Du im 2. Korinther 3, 17:

"Denn der Herr ist der Geist"
In der Volxbibel steht es sehr gut beschrieben:
"Mit Gott ist hier jetzt die Power von Gott gemeint, sein Geist. Wenn der in uns wohnt, haben die alten Gesetze nichts mehr zu sagen. Als Christen sind wir so eine Art Spiegel für dieses Leuchten von Gott. Und seine Power sorgt dafür, dass man dieses Leuchten bei uns immer besser sieht."

Der heilige Geist gibt Dir positive Gedanken und er gibt Dir Coolnees, Frieden in Dein Herz, selbst dann, wenn mal alles drunter und drüber geht. Ich finde es toll, zu wissen, dass ein Teil von Gott bei mir ist. Immer!
Ich glaube manche Menschen verwechseln den heiligen Geist, aber manchmal mit Gefühlen. Wenn Du beim Fussball mitzitterst und Deine Mannschaft am Ende gewinnt. Woow, dass gibt so nen Gefühlspowerschub…. aber das ist nicht der heilige Geist. Der ist viel mehr, als so ein Gefühlsflash.
Denn der zeigt uns, wie Gott wirklich drauf ist. Wenn Du die Bibel liest und ihn vorher bittest, zu kapieren was Du da liest, da wirst du das tatsächlich besser verstehen können. Mit dem heiligen Geist kannst Du ganz normal sprechen. Setz Dich hin und erzähl einfach drauf los. Natürlich solltest Du vorher mit Gott klar Schiff machen und ihn bitten Dir all den Mist, den Du im Leben angestellt hast, zu vergeben. Wie genau das läuft, kannst Du Dir hier ansehen.
Und dann sagst Du:

"Hey Jesus, ab jetzt bist Du der Chef in meinem Leben. Zeig mir den Weg den ich gehen soll und zur Hilfe hätte ich gern den heiligen Geist von Dir."
Und zaaack wird Gott ihn Dir geben. Das klingt irgendwie abgefahren, so nach Fantasy. Aber es gibt mich und sooooviele andere Leute, die den heiligen Geist schon erlebt und gespürt haben – dass sollte doch Realität genug sein, oder?

Der heilige Geist formt Deinen Charakter, der verändert Dich zum Guten. Er gibt Dir Power und Weisheit Dein Leben zu leben. Er hält für Dich genau die selben Kraftreserven bereit, die er auch Jesus zur Verfügung gestellt hat.
Angst vorm heiligen Geist? Nichts wäre dümmer als das.
Vertrauen auf den Heiligen Geist? Na klar!
Der heilige Geist ist Jesus in uns und macht uns zu Königskindern!

"Aber wenn der Heilige Geist über euch gekommen ist, werdet ihr seine Kraft empfangen. Dann werdet ihr den Menschen auf der ganzen Welt von mir erzählen."
Apostelgeschichte 1,8

Ich wünsche Dir, dass Du den heiligen Geist so richtig krass erlebst, laß Dich von Gott abfüllen.

® Mehr von Frau Punk ist auf ihrem Blog gekreuzsiegt.de zu lesen.
Log ein um einen Kommentar zu schreiben.
Kommentare: 0