Schon Mitglied? Login | Kostenlos anmelden
christliche Partnersuche header
  • Auf der Suche nach christlichen Freunden oder einem Partner?
  • Dann ist das der richtige Ort für Dich!
  • Christliche Freunde oder einen Partner finden...
  • Versuchs und melde dich an!

Ein ansprechendes Profilfoto

News von , , Kommentare: 0, Deutsch
Geändert am: 26-10-2016 17:03
Natürlich verstehen wir, dass du auf einer Singlebörse gerne so anonym wie möglich bleiben möchtest, aber ohne mindestens ein Foto auf deinem Profil schenkt dir niemand Aufmerksamkeit. Leute, die behaupten, dass es ihnen um die inneren Werte eines Menschen geht, schauen sich auch erst die Fotos an - egal ob es Frauen oder Männer sind. Körperliche Anziehungskraft spielt nun mal eine große Rolle in der Bildung von Beziehungen.

Ein Datingprofil mit Foto erhält viel mehr Kontaktversuche
Wusstest du, dass Singles mit einem Foto auf ihrem Datingprofil neunmal so viele Kontaktversuche erhalten als Singles ohne Profilfoto? Fotos vergrößern deine Chance auf Kommentare, Nachrichten und Verabredungen also beachtlich. Lade also mindestens ein Foto hoch, auf dem du gut zu erkennen bist. Mehrere Fotos sind sogar noch besser: Singles mit vier oder mehr Fotos auf ihrem Profil erhalten bei Weitem die meisten Kontaktversuche. Diese Tatsache wurde in Umfragen zur erfolgreichen Online-Partnersuche dokumentiert.

Mit welchen Fotos erreichst du das beste Resultat?
Wenn du realistisch bist, weißt du, dass es eine attraktive Konkurrenz vom selben Geschlecht gibt. Lass dich hierdurch nicht abschrecken. Deine Ausstrahlung kann sehr viel bewegen. Wähle deshalb ein Profilfoto aus, auf dem du dich gut präsentierst und spontan lachst. Auf diesem Profilfoto solltest du alleine abgebildet sein. Ergänze dein Profilfoto mit anderen Fotos, die einen Eindruck von Dingen vermitteln, die du gerne tust, davon, wer du bist, und die deinen Lebensstil zeigen. Auf diesen Fotos brauchst du nicht unbedingt in die Kamera zu schauen.

Wähle ein Profilfoto, auf dem du gepflegt aussiehst
Normalerweise legst du nicht so viel Wert auf dein Äußeres? Mache dann trotzdem eine Ausnahme für dein Profilfoto. Der erste Eindruck zählt nun einmal. Das heißt nicht, dass du als Mann in einem Dreiteiler posieren musst und als Frau mit zu viel Make-up aufs Foto solltest. Sei trotzdem mutig andere mit deinem gepflegten Erscheinungsbild zu beeindrucken. Das darfst du auf jeden Fall.

Tipps für ein gepflegtes Erscheinungsbild
Moderne Kleidung und ein flotter Haarschnitt sind sicher empfehlenswert. Für Frauen macht eine einfache Basis an Make-up schon einen großen Unterschied. Hiermit sind nämlich mehr Kontaktversuche und Kommentare garantiert! Auf YouTube kannst du hierzu viele Tipps finden. Für einen guten Porträtfotografen oder eine Visagistin ist ein ansprechendes Profilfoto außerdem leicht gemacht.

Ein paar Beispiele für Dos und Don’ts
Die Fotos bei unserem Artikel zeigt ein paar gute Beispiele von Profilfotos. Es sind keine extremen Nahaufnahmen, die wecken nämlich wenig Interesse. Außerdem steht niemand unsichtbar irgendwo in der Landschaft. Alle sind deutlich zu erkennen, die meisten Lächeln und bei einigen kannst du sogar sehen wofür die Person sich interessiert.

Tipps
Manche Männer oder Frauen treten mit ihrem Profilfoto ins Fettnäpfchen. Daher gibt es hier unten noch ein paar Tipps speziell für Single-Männer und ein paar Tipps speziell für Single-Frauen.

Tipps für Männer
Liebe Männer: Frauen finden Fotos, auf denen ihr eine komische, ‘coole’ Grimasse zieht leider nicht toll. Genauso wenig wird auf Fotos wert gelegt, auf denen ihr zwischen zwei gutaussehenden Freundinnen steht, Bierwerbung macht oder euch hinter einer dunklen Sonnenbrille versteckt. Wählt ein Profilfoto aus, auf dem ihr gepflegt ausseht (das ist nicht das selbe wie brav und langweilig).

Tipps für Frauen
Liebe Single-Damen: Ladet kein Foto hoch, auf dem ihr halb entblößt und aufreizend abgebildet seid. Ihr werdet hierauf unzweifelhaft einige Nachrichten erhalten, was eurem Ego natürlich nicht schaden wird, aber: a) ihr zieht hiermit die falschen Männer an, und b) ihr geht das Risiko ein, dass die richtigen Männer hiermit abgeschreckt werden.

Gut aussehende Frauen entscheiden sich oft bewusst dafür kein Profilfoto hochzuladen, weil sie keine ‘falschen’ Typen anziehen wollen. Unser Ratschlag: lade einfach ein Foto hoch und ignoriere oder blockiere Jungs, die dich nerven. Die meisten Männer (auch ‘die besten’) sind visuell eingestellt und auch sie lesen den Profiltext erst, nachdem sie dein Foto gesehen haben.


Kommentare: 0