Schon Mitglied? Login | Kostenlos anmelden
christliche Partnersuche header
  • Auf der Suche nach christlichen Freunden oder einem Partner?
  • Dann ist das der richtige Ort für Dich!
  • Christliche Freunde oder einen Partner finden...
  • Versuchs und melde dich an!

Von Anfang an glücklich

Erfolgsgeschichte von , , Kommentare: 0, Deutsch
Geändert am: 12-02-2016 17:20
"Nachdem ich ein paar enttäuschende Dates mit unterschiedlichen Jungs hatte, war mir klar: Erst mal will ich keine Verabredungen mehr mit potentiellen Partnern. Weil es so gesellig war, war ich trotzdem noch jeden Abend im Chat auf der christlichen Partnersuche FF. Im März diesen Jahres kam da plötzlich Daniël (26) online. Ich bin neugierig und fing deshalb ein Gespräch mit dem neuen Fisch an.”

Marieke (22) alias Perle1992 kam über ihren Ex-Freund auf die christliche Partnersuche FF. Er erzählte, dass er ein Profil erstellt hatte und Marieke entschloss sich im September 2014 das selbe zu tun. Sie wollte erst mal schauen ob die Site auch was für sie ist. Sie hat ein paar Verabredungen ist aber auch regelmäßig im Chat zu finden. “Es kam so, dass sich jeden Abend die selben Leute im Chat trafen. Und es kam dazu, dass wir uns in echt verabredet haben. Diese Gruppe von 8 Leuten trifft sich jetzt immer noch alle zwei Monate.”

Sehr überrascht
Daniël: "Den ersten Monat meiner Mitgliedschaft habe ich mich auf der Site umgeschaut und rumgeklickt. So landete ich im Aquarium, dem Chat. Da gab es eine Perle1992 die mich ansprach und wissen wollte was ich hier mache. Ich war total überrascht, dass sie mich ansprach. Recht schnell schrieben wir uns private Nachrichten auf FF. Nach zwei Tagen haben wir unsere Telefonnummern ausgetauscht und dann wurde unser Kontakt nur noch intensiver."

Marieke: "Nachdem wir uns ungefähr eine Woche über WhatsApp unterhalten hatten, verabredeten wir uns zu einem Treffen. Ich wollte einfach erst wissen, ob es sich lohnen würde unseren Kontakt weiterzuführen.”

Daniël: "Ich wollte Marieke gerne persönlich kennenlernen. Wir haben unser erstes Treffen kein Date genannt. Das Wort ‘Date’ macht gleich alles irgendwie weniger relaxed.”

Bewerben, essen und küssen
Marieke: "Wir haben uns an einem Freitag Abend verabredet. Als Daniel unterwegs war rief er zum ersten Mal an. Das war echt spannend. Wir unterhielten uns während seiner ganzen Reise, bis er echt bei mir vor der Tür stand. Wir wollten erst was essen gehen und dann ins Kino. Als wir beim Restaurant reservieren wollten, sah ich, dass die dort noch Personal suchten. Ich habe kurz angerufen und konnte am selben Abend auch zum Bewerbungsgespräch kommen. Also gingen wir gemeinsam dort hin.Gott sei dank fand Daniël das kein Problem und er saß eine viertel Stunde alleine am Tisch. Alles auf ein Mal: Date, Bewerbung und Essen, kurz gesagt: wirklich spannend.

Nachdem wir herrlich im Restaurant gegessen hatten gingen wir gemeinsam ins Kino. Wir waren ein bisschen zu früh und haben noch einen kleinen Spaziergang gemacht. Unterwegs küssten wir uns zum ersten Mal. Es war an diesem Abend nicht leicht Abschied zu nehmen. Auf dem ganzen Heimweg haben wir uns noch über WhatsApp unterhalten.”

Der ist in Ordnung
Marieke: "Bei unserem zweiten Treffen gingen wir gemeinsam shoppen. Abends haben wir meinen besten Freund gemeinsam vom Flughafen abgeholt. Er hat Daniël so zusagen ausgecheckt und ihn offiziel für ‘ok’ erklärt. Das war für mich schon wichtig und eine Vorraussetzung für das weiterführen einer Beziehung mit Daniël. Am darauffolgenden Tag war ich zum ersten Mal bei Daniël zu Hause. Nachdem auch sein Freund mich begutachtete und für ‘in Ordnung’ gehalten hat, frug mich Daniël ob ich seine Freundin sein wollte. Und natürlich habe ich hierauf mit ‘Ja’ geantwortet. Seit wir zusammen sind, telefonieren wir echt ziemlich viel. Es ist keine Ausnahme, wenn wir 2 Stunden lang telefonieren. Und manchmal sogar mehrmals am Tag.”

Daniël: "Ab dem ersten Moment hat es sich mit Marieke gut angefühlt. Wir haben uns sofort gut verstanden und gute Gespräche führen. Ihre Spontanität und Eigeninitiative schätze ich sehr.”

Marieke: "Gerade weil wir so unterschiedlich sind, passen wir gut zusammen. Er ist nüchtern und das hilft mir zu relativieren. Seine Geduld sorgt dafür, dass ich ruhiger werde. Wenn ich losrenne, kann er mich sprichwörtlich wieder bremsen, und das ist gut so.”

Daniël: "Was ich anderen gerne mitgeben will: Bleibe du selbst und sage niemals nie. Es kommt irgendwann mal jemand vorbei, bei der Person denkst du dann: die könnte vielleicht zu mir passen. Als ich mich auf Funky Fish angemeldet habe, hätte ich nie gedacht, dass ich so schnell so eine tolle Frau kennen lernen würde.”

Hast du Lust, auf heitere und entspannte Art neue Leute kennen zu lernen? Melde dich bitte hier an!
Log ein um einen Kommentar zu schreiben.
LIES AUCH
Auf dem Weg der Liebe Funky Fish ©
Eine Erflogsgeschichte sorgt für die nächste
Dich will ich  Funky Fish ©
Ein echter Gentleman
Genau so hübsch wie\'s Foto Funky Fish ©
Einem Wildfremden vertrauen?
Kommentare: 0