Schon Mitglied? Login | Kostenlos anmelden
christliche Partnersuche header
  • Auf der Suche nach christlichen Freunden oder einem Partner?
  • Dann ist das der richtige Ort für Dich!
  • Christliche Freunde oder einen Partner finden...
  • Versuchs und melde dich an!

Internationale christliche Partnersuche auf Funky Fish

News von , , Kommentare: 0, Deutsch
Geändert am: 27-03-2019 14:15
Wusstest du, dass die christliche Partnersuche Funky Fish auch in den Niederlanden und Belgien aktiv ist? Irgendeine Ahnung, welchen Vorteil das hat? Dass du auch einen charmanten, niederländischen Mann oder eine tolle belgische Dame kennenlernen kannst! Echt jetzt … schön oder mooi, wie die Niederländer sagen würden! Außerdem ist die Partnersuche-Website auch auf Englisch verfügbar und neben einigen britischen Mitgliedern gibt es auch schon ein paar amerikanische Singles. Also, wenn du ein bisschen Englisch oder Niederländisch sprichst, go for it!

Mehr Chancen in der Liebe
Wenn du ein Profil erstellst, hast du die Möglichkeit bei ‘Sprachen, die du lesen und verstehen kannst’, neben Deutsch auch Niederländisch und Englisch im Kästchen anzukreuzen.
Das Ankreuzen des Kästchens vergrößert deine Chancen in der Liebe. Der deutsche Norbert und die niederländische Anne können davon ein (Liebes-)Lied singen. Sie haben sich auf FF gefunden. Hier kannst du ihre romantische Kennenlern- und Erfolgsgeschichte lesen.

Wie funktionierts?
Auf der Admin-Seite deines Profils kannst du auch einstellen, ob du mit Singles aus dem Ausland in Kontakt kommen möchtest, indem du die Sprachen, die du verstehst und sprichst, ankreuzt. Andere Mitglieder können dich so über die Suchfunktion finden. Außerdem kannst du unten auf der Admin-Seite deines Profils einen zusätzlichen englischen oder niederländischen Profiltext erstellen: Google Translate kann dir hierbei helfen. smiley

Nützliche Tipps zur Suche nach einem passenden Match (im In- oder Ausland)
Auf der christlichen Partnersuche kannst du auf unterschiedliche Art und Weise mit anderen Christen in Kontakt kommen: Du kannst Chat-Nachrichten senden, Blogs schreiben und auf Blogs reagieren, Mitglied werden von unterschiedlichen Gruppen (Interessengruppen), an Events teilnehmen oder selbst Ausflüge und Single-Treffs organisieren. Und noch ein wichtiger Tipp: Deaktiviere die Möglichkeit ‘Landsleute/Deutsche’ und ‘sprechen gleiche Sprache’ auf der ‘Jetzt online’-Site, um auch niederländische Mitglieder, die online sind, sehen zu können. Unsere Dating-Tipps helfen dir, dich vorzubereiten auf den Dating-Dschungel und dein Vorhaben einen richtigen Partner zu finden.

Sende eine persönliche Chat-Nachricht
Du hast ein ansprechendes Profil auf FF gefunden? Lies es sorgfältig durch und sende eine Nachricht! Was hast du zu verlieren? Nichts, oder? Fang deine Nachricht mit der Anrede 'Hey Ruben' oder 'Guten Tag, Fish33’ an! Das macht deine Nachricht persönlich. Überlege dir etwas Originelles, schreibe keinen Standardtext, den du jedes Mal kopierst und wiederverwendest. Gehe lieber darauf ein, warum dieses Profil/diese Person dich anspricht, und stelle eine persönliche Frage.

Versteht man deinen Humor?
Sei vorsichtig mit Humor. Denn der Sinn für Humor ist persönlich und unterscheidet sich je nach Kultur. Mit einem Witz kann man vielleicht das Eis brechen, aber er kann auch das Gegenteil bewirken. Der/Die Empfänger(in) deiner Nachricht hat vielleicht nicht den gleichen Sinn für Humor oder versteht deinen Spaß nicht. In diesem Fall machst du keinen guten ersten Eindruck.

Halte dich kurz in der ersten Nachricht
Halte dich in deiner ersten Nachricht kurz und bündig. Du kannst zum Beispiel damit anfangen, ‘Sorry, my English is not that good, but I will do my best ’, stelle dann ein paar Fragen. Vermeide Komplimente über das Äußere, nenne andere nicht süß oder hübsch und vermeide sexuelle Anspielungen (das gilt sowohl für Männer als auch für Frauen!). Beende deine Nachricht mit einem netten Gruß und deinem Namen oder Alias.

Was, wenn deine Nachricht unbeantwortet bleibt?
Wenn du deine Nachricht versendet hast, fängt das große Warten an ... Wirst du Antwort erhalten? Leider ist es recht normal, dass andere Mitglieder nicht auf Nachrichten reagieren.
‘Warum schreibt mir hier bloß niemand?’ ist eine der meistgehörten Klagen auf Funky Fish. Das Einzige, was wir dir mitgeben können, ist: Sei ein gutes Vorbild! Wenn du möchtest, dass andere dir antworten, dann antworte auch auf Nachrichten, die du von anderen erhältst.

Sei freundlich und höflich
Wenn du eine Nachricht von jemandem erhältst, den du nicht kontaktieren möchtest, sei höflich genug, die Nachricht zu beantworten.* Danke der anderen Person auf freundliche Weise für ihre Nachricht, gib an, dass das Interesse nicht auf Gegenseitigkeit beruht und dass du keinen weiteren Kontakt möchtest. Willst du in Ruhe gelassen werden, wenn du angegeben hast, dass du keinen Kontakt (mehr) möchtest? Dann lass auch andere in Ruhe, wenn sie signalisieren, dass sie keinen Kontakt mehr mit dir wollen.

*Eine Ausnahme gilt für Nachrichten, in denen du nicht persönlich angesprochen wirst. Das sind oft die bekannten Copy-Paste-Mails, die mehrere Personen erhalten. Hierauf brauchst du nicht zu reagieren. Schreibe nur dann zurück, wenn es den Anschein hat, dass die andere Person dein Profil gelesen hat..

Tipps fürs grenzüberschreitende Daten?
Die folgenden Tipps bekamen wir von Anne, die ihren Norbert auf der christlichen Partnersuche FF kennengelernt hat. Wie wir bereits erwähnt haben, ist sie Niederländerin und er ist Deutscher. Mittlerweile sind sie verheiratet und leben in Deutschland. Annes Tipps können sowohl auf in- als auch auf ausländische Kontakte angewendet werden.

• Wenn du abenteuerlustig bist, bist du im Vorteil. Wenn du Veränderungen nicht magst, wird internationale Partnersuche nur schwer gelingen.
• Sei offen für andere Ideen, sei aufgeschlossen. Dies ist ohnehin nützlich, wenn du mit jemandem aus dem Ausland zusammen bist. Öffne dich der Heimat der anderen Person und lerne den kulturellen Hintergrund kennen.
• Lerne die Sprache des anderen so schnell wie möglich. Dann könnt ihr beide in eurer eigenen Sprache miteinander sprechen.
• Geht aufeinander zu. Wortwörtlich. Vereinbart euer erstes Treffen an einem Ort, der auf halber Strecke für euch beide liegt.
• Berechne die Kosten im Voraus: Wenn ihr beide wenig Geld haben, ist eine Fernbeziehung nicht empfehlenswert. Denk nur mal an die anfallenden Fahrtkosten.
• Wenn du kleine Kinder hast, ist es auch nicht praktisch in der Weltgeschichte herumzureisen. Wenn deinen Kinder erwachsen sind, solltest du anfangen, an dich selbst zu denken.
• Sag nicht im Voraus "Umzug, auf keinen Fall" oder "Ich kann nirgendwo anders Arbeit finden". Behalte deine eigene Wohnung möglichst noch für eine Weile. Nicht, weil du der Beziehung nicht vertraust, sondern weil es schön ist, einen eigenen Platz zu haben.
• Wenn du die- oder derjenige bist, die/der umziehen wird, dann fürchte nicht zu viel um den Verlust von Freunden. Die guten Freunde werden den Kontakt halten und finden ihren Weg zu dir. Sie freuen sich über einen Übernachtungsort im Ausland. Natürlich werdet ihr euch weniger sehen. Aber heutzutage gibt es so viele Möglichkeiten, den Kontakt aufrechtzuerhalten.
• Investiere auch in neue Kontakte. Zum Beispiel in deiner neuen Gemeinde oder Kirche.
LIES AUCH
Fallstricke bei der Partnerwahl vermeiden iStock ©
Wie du dich vor dem falschen Partner schützen kannst
Single ... und was ist mit Sex?  Pixabay ©
Die schönste Nebensache der Welt
Kommentare: 0